Maria Pallasch ist mehrfache Preisträgerin des Wettbewerbs “Jugend musiziert”, war Jungstudentin bei Prof. Ulrike Volkhardt an der Folkwang Hochschule Essen und schloss im Frühjahr 2007 an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg erfolgreich den Diplomstudiengang im Fach Blockflöte bei Prof. Peter Holtslag ab.

Zahlreiche Meisterkurse führten sie u.a. zu Kees Boeke, Han Tol, Paul Leenhouts, Anneke Boeke und Carsten Eckert.

Als Gambistin und Blockflötistin konzertiert sie sowohl solistisch als auch in mehreren Ensembles (u.a. Elb´an Flutes; barockwerk hamburg, Hamburger Ratsmusik).

Sie ergänzte außerdem ihr Musikstudium durch den Diplomstudiengang Kultur- und Medienmanagement an der HfMT Hamburg.  
Neben ihren konzertanten Tätigkeiten arbeitet sie als Dozentin an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg, beim Norddeutschen Rundfunk (NDR Kultur) und ist künstlerische Leiterin der Konzertreihe „Musik in alten Heidekirchen“.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elb an Flutes